PFLEGE / PFLEGESEKTOR
PATIENTEN
pflegedecke
Die Pflegedecke hilft auf freundliche Art den unruhigen Patient zu fixieren. Es ist ideal für die Benützer als auch für Pfleger und Versorger. Dem Patient hat ausreichende Bewegungsfreiheit wodurch unangenehme Immobilisierungsmittel entfallen.

Die Pflegedecke ist ein Bettbezug der übergeht in ein Mäntelchen ohne Ärmel. Sie wird geschlossen mit einen schweren Reiβverschluss der zum Fuβende hin schlieβt.

Neben fixieren schützt die Pflegedecke auβerdem dem Patient und wirkt es Hygiene präventiv. Die Bewohner können mittels des Reiβverschlusses leicht gepflegt werden, wobei sie in den Decken sitzen bleiben können.
Das Material ist sehr stark und feuerhemmend.

Wir empfehlen die Pflegedecke zusammen mit dem Bettgitter zu verwenden.

md 40049: Pflegedecke ohne Ärmel, vollständig um die                 Matraze, untere Schicht abreiβbar, seitliches                     Reiβverschluβ.
md 40050: Pflegedecke ohne Ärmel, wie ein 
          Spannbetttuch
md 40051: Pflegedecke ohne Ärmel, vollständig um 
          die Matraze, untere Schicht abreiβbar.
md 40052: Pflegedecke lange Ärmel, vollständig um 
          die Matraze, untere Schicht abreiβbar.


Option:
  • Reiβverschlusse auf die Schulter
  • lange Ärmel
  • Close-up Verschluβ
  • ...
Mehr Info - Angebot

Typ:
Name:
*
Vorname:
*
Organisation:
Telefonnummer:
E-mail:
*
Ihre frage:
*
(* Pflichtangabe)
 Senden »
next
previous